Wir über uns

Jetzt über 25 Jahre (Stand 04.01.2016)
25jahre_unger_fs_s1 25jahre_unger_fs_s2

 

 

Seit über 25 Jahren (Stand 2016) sind wir an unserem Standort mitten in Chemnitz, Zentralhaltestelle,
Chemnitz-Plaza, Rathausstrasse 7 für Euch da. 4 Fahrlehrer und eine Bürofachkraft bereiten Euch optimal auf
die ständig wachsenden Anforderungen im Strassenverkehr vor. Im Durchschnitt fahrt Ihr bei uns nicht viel mehr
als 30 Fahrstunden und besteht damit die praktische Prüfung beim 1. Mal. Dies kann Euch die Mehrzahl unserer
ehemaligen Fahrschüler bestätigen. Die Ausbildungsdauer liegt zwischen 1 und 3 Monaten, Fahrtermine
bekommt Ihr 2 bis 3 in der Woche. Als eine von 3 ! Fahrschulen in Chemnitz sind wir Mitglied im
Verband Sächsischer Fahrlehrer. Dadurch beziehen wir immer die aktuellsten Gesetzesänderung im Führerscheinwesen.

Aktuelles (Stand: 22.01.2016):

 

Recht

Ablauf

Ihr kommt zu einem Beratungsgespräch ins Büro der Fahrschule. Das kann auch gern ca. eine 1/2 Stunde vor
dem 1. Theorieuntericht sein ! Da bekommt Ihr alle weiteren Informationen und den Antrag auf Erteilung einer
Fahrerlaubniss. Ihr werdet 7-mal am Untericht teilnehmen (7×180 min) für die Klasse B, Änderung bei schon
vorhandener Fahrerlaubniss oder Motorradklasse.

Mit dem Fahren könnt Ihr während der Theorie beginnen, aber auch danach bzw. nach bestandener Theorieprüfung.
Die praktische Ausbildung ist aufgeteilt in eine Grundausbildung, danach die Sonderfahrten und der
Prüfungsvorbereitung ! Zur Theorieprüfung erwarten Euch 30 Fragen (bei Ersterteilung). die mit Punkten bewertet
werden. 10 Fehlerpunkte darf man haben, aber keine zwei 5 Punkte Fragen (Vorfahrtsfragen).

Ist die Theorie bestanden, kann die Praxisprüfung stattfinden. Ca. 35 min fahren, ein Teil Stadt, ein Teil Autobahn
oder Landstraße und 3 Grundfahraufgaben (parken, umkehren und Gefahrenbremsung) ! Nach insgesamt 45
min ist die Prüfung beendet, im Normalfall positiv. Hauptsache keine Angst oder Nervossität, dadurch passieren
unnötige Fehler und man muß die Prüfung leider wiederholen.

Fahrzeuge

Die Ausbildungsfahrzeuge sind ganz auf die Bedürfnisse unserer Schüler abgestimmt. Cross Polo und
Polo life sind sehr kompakte Ausbildungsfahrzeuge, deren Rundumsicht perfekt ist.
Aussen klein, innen gross, A,B und C Säule sind so optimal gestaltet, dass kaum verdeckte Flächen
oder Räume entstehen.
Berganfahrhilfe, Ganganzeige, Tempomat und Navi lassen technisch keine Wünsche offen.
Für die BE Ausbildung steht ein Golf 7 bzw. ein Golf Automatik zur Verfügung, den Anhänger mieten wir an.
Die Motorräder werden gerade schrittweise erneuert, los geht es mit einer KTM Duke 690 .

VW_Polo
pololite
BEzug
suzuki-125ccm
suzuki-650ccm
ktm-duke-690ccm

Auf schnellstem Weg zu uns